Blick auf das Hotel. | Ultima Hora

11

Der 14-jährige Junge, der in der Nacht zum Mittwoch im Ferienort Playa de Muro im Norden von Mallorca von einem Hotelbalkon gestürzt war, ist tot. Der Brite erlag am Donnerstag im Krankenhaus von Son Espases seinen schweren Verletzungen.

Wie Lokalmedien die Mutter zitierten, hatte diese noch versucht, den Teenager zu halten. Am Ende stürzte er dennoch von dem Balkon des Hotels Eix Lagotel.