Blauhai erschreckt Badegäste vor Palmas Stadtstrand

| | Palma, Mallorca |
Groß war der Hai nicht

Groß war der Hai nicht.

Foto: Michels/Ultima Hora

Ungewöhnliches Ereignis vor der Küste von Palma de Mallorca: Die auffallende dreieckige Rückenflosse eines kleineren Blauhais hat am Donnerstag die Badegäste am Stadtstrand Can Pere Antoni aufgeschreckt. Bei der Notrufnummer 112 gingen zahlreiche Anrufe ein. Ein Boot mit Mitarbeitern der Hafenbehörde näherte sich dem Tier und geleitete es wieder aufs offene Meer heraus.

Im Sommer des vergangenen Jahres waren vor Can Pastilla und dem berühmten Strand von Illetes ebenfalls kleinere Blauhaie aufgetaucht. Die jedoch waren krank.

Vor einigen Wochen hatten Forscher von einem Schiff aus unweit von Cabrera einen viel größeren Hai ausgemacht. Es ist weiterhin nicht ganz klar, ob es sich um einen der gefährlichen Weißen Haie handelte. Haisichtungen sind vor Mallorca allerdings eher selten. (it)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

carmen / Hace about 1 year

@Swen. Sagt wer??? Jemand der nicht mal Carmen schreiben kann!!!! Und natürlich warst Du zuerst da und hast das Recht so etwas zu sagen.

Swen / Hace about 1 year

@Carme, ziemlich dümmliches Gesäusel...

Carmen / Hace about 1 year

@tiburon. Das Meer gehört in erster Linie den meeresbewohnern. Ich glaube nicht das du zuerst da warst. Er ist nicht gefärhlich. Er ist ein Raubtier. Das ist seine natur.

Tiburon blanco / Hace about 1 year

@Strasser @Carmen Natürlich ist der weisse Hai gefährlich! Das ist eine Tatsache und keine Hetze! Jedes Jahr sterben mehrere Menschen durch den Angriff eines solchen Tieres, da ist es scheißegal ob der den Menschen mit einer Robbe verwechselt oder nicht. Und wem gehört das Meer denn? Allen Kreaturen, auch dem Menschen!

Strasser / Hace about 1 year

Sorry aber der "gefährliche" weisse Hai ist nur gefährlich weil ihr es so schreibt. Stoptt diese kleine Hetze und freut euch lieber ùber die wachsende Fauna!

Carmen / Hace about 1 year

Gefährlicher weißer Hai hätte man im Artikel nicht schreiben müssen. Das ist nur wieder etwas negatives über den weißen Hai. Jagen ist nun mal seine Natur. Und der Hai würde einen Menschen nur angreifen, weil er ihn mit einer Robbe etc. verwechselt hat. Und wir Menschen sollten nicht vergessen, wem das Meer eigentlich gehört!!!

rokl / Hace about 1 year

Da hat der Hai aber Glück gehabt. In anderen Ländern wäre er auf dem Fischmarkt un d auf den Tellern der Kunden gelandet.