Fotoshooting mit Python irritiert Strandbesucher in Palma

| | Mallorca |

Zwei Fotografen lichteten die Spanisch sprechenden Paare samt dem Reptil am Strand von Cala Major auf Mallorca ab.

Foto: Video: Última hora

Ein ungewöhnlicher Badegast hat am Strand von Cala Major in Palma de Mallorca für Aufsehen gesorgt. Vier Models, zwei Frauen und zwei Männer, posierten mit einer Py­thon­schlan­ge am Wasser. Zwei Fotografen lichteten die Spanisch sprechenden Paare samt dem Reptil ab. Ein Badegast hielt das Treiben in einem Video fest.

Die Fotosession soll sich nach Informationen der spanischen MM-Schwesterzeitung Ultima Hora am Mittwochabend zugetragen haben. Die Hintergründe sind unklar. Behörden griffen offensichtlich nicht ein. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Thomas Berthold / Vor etwa 1 Jahr

@ Rokl. Hat mit Gutmensch nix zu tun. Tiere gehören generell nicht in Zoos oder so sondern in die Freiheit. Egal ob sie gut behandelt werden oder nicht. Ich bin im übrigen auch keiner von den Gutmenschen. Liebe Grüße an Dich Rokl. Hoffe es ist nicht schlimm das ich in der Du form schreibe.

rokl / Vor etwa 1 Jahr

Ich vermisse die Lösungsvorschläge der Gutmenschen. Soll man die Schlange ins Meer werfen, damit sie zu neuen Ufern schwimmen kann, oder im Wald aussetzen oder in einem Zoo in ein kleines "artgerechtes " Terrarium setzen? Der Typ lebt wohl von Auftritten mit der Schlange und wird das Tier sicher gut behandelt, damit es lange lebt und das Tier hat sicher weit mehr Auslauf als im Zoo. Wer hat einen besseren Vorschlag?

Thomas Berthold / Vor etwa 1 Jahr

@ Vanessa. Hmm merkwürdige Sicht der Dinge. Komischer Vogel ??? Ich vielleicht?? Glaub ich nicht. Mag sein das ich nicht alles korrekt mache aber ich benutze keine Tiere als wenn es Spielzeug wäre. Vielleicht sollte man Sie auch mal für ein Shooting am Strand gegen Ihren Willen missbrauchen. Komische Einstellung gegenüber Tieren haben Sie. Komischer Vogel ich ???? Wohl eher Ihre Einstellung. Komischer Vogel wer jetzt ??? Liebe Grüße von jemand der Tiere als nicht Spielzeug ansieht.

Silke / Vor etwa 1 Jahr

Und dann heißt es immer nur, dass die Touristen Mist bauen... Ich höre auf diesem Video nur Spanier. Scheint so, als würden die es mit der artgerechten Tierhaltung auch nicht so genau nehmen. Und @vanessa sommer: Ja aus Deinem Kommentar schließe ich, dass Du ganz offensichtlich ein "komischer Vogel" bist... Klar heißt es leben und leben lassen, aber was da passiert hat nichts mit dem artgerechten Leben einer Schlange zu tun. Hier geht's offensichtlich nur um die Selbstdarstellung der Menschen, die sich mit dem armen Tier da ablichten lassen.... Geht gar nicht!

Nadine / Vor etwa 1 Jahr

Ich stimme Herrn Barthold vollkommen zu. Es geht hier in erster Linie um das Tier. Das kann sich nicht alleine helfen. Aber das verstehen einige ja wieder nicht. Ist ja "nur" ein Tier.............

vanessa sommer / Vor etwa 1 Jahr

@Thomas Berthold was regen sie sich auf? leben und leben lassen. wenn ich sie beobachten würde was sie den ganzen tag machen würde ich vieleicht auch sagen was ist das für ein komischer vogel

Thomas Berthold / Vor etwa 1 Jahr

Meine Güte. Muss das sein ??? Ist die Schlange ein Spielzeug oder was ??? Schade das sie nicht mal kurz zubiss und sich für 'ne Minute um den Hals von einem der Leute gewickelt hat. Ich glaube,nein ich bin mir sicher, die Lust auf Fotos wäre sehr schnell verflogen.