Taxifahrer stiehlt deutschem Touristen 800-Euro-Handy

| Playa de Palma |
Die Polizei nahm den Taxifahrer wegen Diebstahls fest.

Die Polizei nahm den Taxifahrer wegen Diebstahls fest.

Foto: UH

Die Polizei hat einen Taxifahrer aus Palma festgenommen, der einem deutschen Touristen erst sein Handy geklaut und dann 80 Euro für eine Fahrstrecke von einem Kilometer verlangt haben soll.

Die Tat ereignete sich am Mittwoch kurz nach Mitternacht. Der 22-jährige Deutsche kam betrunken aus einer Kneipe an der Playa de Palma und wollte im Taxi zurück ins Hotel fahren. Nach nur einem Kilometer verlangte der Fahrer nach Angaben des Touristen 80 Euro und schmiss ihn aus dem Wagen.

Auf der Straße sei er von vier Jugendlichen umringt worden, die ihn nach Wertgegenständen durchsuchten. Der Fahrer habe ihm das Handy im Wert von über 800 Euro abgenommen, erklärte der Tourist, der sofort die Polizei alarmierte.

Den Beamten gelang es, das Telefon zu orten. Noch in der Nacht machten sie den Fahrer in Höhe des Camí de la Milana ausfindig.

Gegenüber der Polizei gab der Fahrer an, dass der Tourist sich in in seinem Wagen übergeben hatte und nicht für die Reinigungskosten aufkommen wollte. Er wurde wegen Diebstahls festgenommen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Silke / Vor 7 Monaten

Ich meinte natürlich "beitragen".... Ach und @Sara, lass Deine !!!!!!!!!!!!!! Das hilft bei Deiner Nichtargumentation auch nicht.

Silke / Vor 7 Monaten

@Sara: Kannst wohl zum Thema nichts Produktives beitrage und musst daher andere beleidigen??? Auch nicht gerade nett, oder?

Sara / Vor 7 Monaten

@Muss mich mal einmischen schlaf weiter :) schreib deinen richtigen Namen ! Oder keine osterglocken.Anonym kann jeder.

Marco / Vor 7 Monaten

Willkommen auf der "schönsten Insel der Welt". Sp hört man es im Inselradio mehrmals tgl. von den Radiofuzzys. Erst im Taxi beklaut und dann auf der Strasse sofort beraubt. Halleluja Mallorca !

Thomas Berthold / Vor 7 Monaten

@ Muss mich mal einmischen. Da Stimme ich Dir zu 100 Prozent zu.

Muss mich mal einmischen / Vor 7 Monaten

@Gerrit von Bargen: Nur mal immer den Ball flachhalten... was hat denn der Diebstahl hier mit Ehre und Stolz zu tun. Tatsache ist doch, dass der Taxifahrer den betrunkenen Urlauber bestohlen hat. Passiert so etwas in Deutschland nicht? Ich muss hier den anderen zustimmen. Dem Taxifahrer gehört die Lizenz entzogen, basta. Und vlt. hat ja der Betroffene etwas aus diesem Vorfall gelernt und wenn nicht, dann wird er trotzdem wieder nach Mallorca kommen... Und wo andere ihr Geld hin tragen, dass kann Dir doch völlig egal sein. Und bitte schreib mal in leserlichen Sätzen. Danke.

Gerrit von Bargen / Vor 7 Monaten

Warum bleibt ihr nicht alle in Deutschland ! Ihr nörgelt nur rum hier ! Internet RAMBOS gibt es hier zuviele.Wenn alle mal zusammenhalten würden & nicht Mallorca anfliegen auf die nächsten Jahre ???? Dann achtet mal auf alles was da abgeht usw usw ... alle selber schuld die ihr Geld dahin tragen u immer beschissen werden u no turism lesen u erleben ... ihr habt alle schuld u lässt euch Zuviel gefallen - wo bleibt eure EHRE & STOLZ.

potentielles Opfer / Vor 7 Monaten

da raten sie dir ein Taxi zu nehmen wenn du angetrunken bist, damit du nicht in die Hände der vielen Kriminellen fällst und was ist, ist der Fahrer selbst ein Ganove. Pfui Teufel

Carneval / Vor 7 Monaten

Original Thomas, genau das ist das Problem. Ich glaube fest daran, daß die Hälfte der Taxistas keiner Überprüfung standhalten würden. Aber deren mächtiger Verband scheint die 4. Ordnungsmacht auf der Insel zu sein, an die sich kein Politiker dran traut.

Thomas (original!) / Vor 7 Monaten

Erst Abzocke, dann Diebstahl. Entzieht ihm (und seinen kriminellen Kollegen) endlich die Lizens! Schlimm, wie wir Ausländer hier tagtäglich abgezockt werden!