Trotz Verbots: Santa Margalida baut Strandduschen auf

| | Santa Margalida |
Am Strand von son Serra de Marina gibt es jetzt zwei Duschen.

Am Strand von son Serra de Marina gibt es jetzt zwei Duschen.

Foto: UH

Trotz des Verbots der Umwelt- und Küstenschutzbehörde sind auf Anweisung von Joan Monjo, dem Bürgermeister von Santa Margalida, zwei Duschen an dem unter Naturschutz stehenden Strand von Son Serra aufgebaut worden.

Die überkommunale Verwaltung warnte das Rathaus, dass für die Duschen ein System zur Abwasserentsorgung erforderlich sei. Bürgermeister Monjo erklärte am Donnerstag, dass "wir entweder eine kleine Kläranlage installieren oder einen Tank bauen müssten, um das Duschwasser zu sammeln und in die Kanalisation zu pumpen. Beide Optionen sind zu teuer. Wir haben uns entschieden, die Duschen zu installieren, um die Nachfrage durch Badegäste, Bars und Restaurants zu befriedigen, ohne damit eine Kontroverse auslösen zu wollen."

Die Umweltbehörde habe sich bei ihrem Verbot außerdem auf einen hydrologischen Plan berufen, der sich noch in der Pipeline befinde", sagte Monjo.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.