Platzregen setzt Palma zeitweise unter Wasser

| Palma de Mallorca |

Platzregen unweit des Industriegebietes Son Valentí im Norden von Palma.

Foto: as

Erst verfinsterten sich die Wolken, dann ging am Freitagnachmittag ein heftiger Schauer im Norden von Palma nieder. Innerhalb kürzestes Zeit standen die Straßen rund um das Industriegebiet Son Valentí, dort wo sich auch die MM-Redaktion befindet, unter Wasser. Von den Dächern schoss die Flut schwallartig aus den Regenrohren, strömten ganze Sturzbäche in die Straßenkanalisation.

Und keine 30 Minuten war schon wieder alles trocken.

Wie das Wetter an diesem Wochenende auf Mallorca sein wird, lesen Sie hier.

Und auf Ibiza wurde eine spektakuläre Wasserhose über dem Meer in der Nähe des Strandes Platges de Comte gesichtet.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Carsten Hermes / Vor 2 Monaten

Sorry, der vorherige Kommentar sollte unter dem Artikel mit der Wasserhose stehen.

Carsten Hermes / Vor 2 Monaten

Ahora finalmente sabemos cómo reabastecer de combustible las nubes y cuánta agua entra en las nubes.