Ramellet-Tomate ist jetzt ganz offiziell traditionelle Spezialität

| Mallorca | | Kommentieren
Die Ramellet-Tomate wird in langen Trauben aufgefädelt.

Die Ramellet-Tomate wird in langen Trauben aufgefädelt.

Foto: UH

Die Ramelett-Tomate ist offiziell in den Katalog der traditionellen Lebensmittel auf den Balearen aufgenommen worden. Auf Mallorca ist sie unverzichtbarer Bestandteil lokaler Spezialitäten wie dem Pa amb oli oder dem Trampó-Salat.

Die mallorquinische Tomate ist klein bis mittelgroß. Sie wird üblicherweise traubenförmig aufgefädelt und aufgehängt. Dadurch erlangt sie große Haltbarkeit. Sie enthält außerdem weniger Wasser und mehr Mineralien als andere Tomatensorten. Ihr genauer Ursprung ist unbekannt.

Als traditionelles Lebensmittel der Balearen dürfen nur Nahrungsmittel bezeichnet werden, die seit mindestens 30 Jahren produziert oder gehandelt werden. Es handelt sich jedoch um keine geschützte Herkunfts- oder Qualitätsbezeichnung.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

rokl / Vor über 3 Jahren

Wir haben diese kunstvoll geflochtenen Tomatenzöpfe im Gutshof Els Calderers gesehen und im ersten Augenblick geglaubt sie wären aus Plastic. Die Tomaten müssen wohl sehr lange haltbar sein, damit sich dieser Aufwand lohnt.