Wucherpreise für Mietwagen bei Goldcar

| Mallorca |
Der Beweis-Screenshot in "Ultima Hora".

Der Beweis-Screenshot in "Ultima Hora".

Foto: Ultima Hora

Mietwagenfirmen haben den Besucherzustrom besonders aus Deutschland am Beginn des Monats Oktober ausgenutzt, um exorbitante Preise für Mietwagen zu verlangen. Die Zeitung "Ultima Hora" zeigte am Dienstag entsprechende Angebote der Firma Goldcar. Dieses Unternehmen war vor einiger Zeit auch wegen unnötiger Versicherungen in die Kritik geraten.

Grund für den Ansturm von deutschen Urlaubern war der Tag der deutschen Einheit, der auf einen Mittwoch fiel und es den Menschen deswegen ermöglichte, ein sehr langes Wochenende auf Mallorca zu verbringen.

Xisco Dalmau, Verbraucherschutzpräsident der Balearen, prangerte Goldcar in "Ultima Hora" ausdrücklich an und verlangte von Madrid, einzuschreiten.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Gerd / Vor 2 Monaten

Nicht nur in Malle!!! Auch in Italien/ Treviso. Wir sind denen auch auf den Leim gegangen danach hatten wir den Mietwagen doppelt Versichert .Obwohl wir ausdrücklich keine Versicherung zusätzlich abschließen wollten.Wurde uns als Volltankbetrag der solange eingehalten wird bis das Auto zurück geht.Von wegen 167 Euro für eine unnütze Versicherung.Nie wieder!!! Goldcar

horst wich / Vor 2 Monaten

Ja wenn die touristen so schlau sind und solche wucherpreise bezahlen kann man denen nicht mehr helfen,es fahren auch busse an fast jeden platz auf der insel,goldcar sollte man die lizenz entziehen die machen das image von malle noch mehr kaputtmes ist schon sehr beschädigt wegen flugausfällen usw,da sind die politiker mal zu handeln gefragt und nicht nur zum reden,gibt viel zu viele mietwagen auf der insel finde ich..grüsse. horst wich.

Uschi / Vor 2 Monaten

Ja ich hoffe, dass es nur ein Werbegag ist ! Was aber kein Werbegag ist, dass wenn man nicht über 1Std. in der Warteschlage stehen will , um ein Auto zu mieten, dann kann man mit 50,- € sofort ran !

Hein Blöd / Vor 2 Monaten

.........kann doch eigentlich nur ein Werbegag sein.....................