Baum stürzt auf bekannten Markt in Palma

| | Palma, Mallorca |
Ein umgestürzter Baum am beliebten Markt Pere Garau in Palma hat Passanten in Schrecken versetzt.

Ein umgestürzter Baum am beliebten Markt Pere Garau in Palma hat Passanten in Schrecken versetzt.

Foto: Joan Torres

Schock mitten im wuseligen Treiben: Ein 76-jähriger Mann und eine 77-jährige Frau sind am späten Mittwochnachmittag verletzt worden, als ein Baum in der Nähe der Markthalle Pere Garau in Palma plötzlich umstürzte.

Der Mann wurde durch Teile des Baumes verletzt und in Palmas Universitätskrankenhaus Son Espases behandelt. Die Frau erlitt einen Schock. Glücklicherweise fand zum Zeitpunkt des Unglücks kein Wochenmarkt statt (nur dienstags, donnerstags und samstags).

Auch eine Ampel wurde beschädigt und fiel aus, weshalb die örtliche Polizei den Verkehr in den umliegenden Straßen regeln musste. Lokal- und Nationalpolizei mussten auch die Schaulustigen von dem Platz fernhalten. (dise)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

lisa doring / Hace about 1 year

Kein Wunder, dieser Baum bekommt seit Jahren im Sommer nur Hundepipi zu trinken und ist in einem ganz kleinen Viereck eingesperrt, wie die anderen Bäume dort auch. Schade, wie wertvoll doch der Schatten im sommer ist, weiß jeder...