Harmloser Unfall löst Verkehrschaos aus

| Mallorca |
Blick auf die Ringautobahn am Mittwochmorgen.

Blick auf die Ringautobahn am Mittwochmorgen.

Foto: Ultima Hora

Erneut hat sich der Berufsverkehr am Mittwochmorgen in und um Palma de Mallorca kilometerlang gestaut. Auslöser für den Kollaps auf der Ringautobahn in Richtung Flughafen und auf Zubringerstraßen wie dem Carrer General Riera war ein harmloser Unfall mit Blechschäden und ohne Verletzte auf der Höhe des Malferit-Stadions von Atlético Baleares.

Bereits in den vergangenen Wochen war es wegen einer großen Baustelle an der Schnellstraße nach Manacor und wiederholten Unfällen während des Berufsverkehrs immer wieder zu chaotischen Zuständen gekommen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

mallorca - fan / Vor 24 Tage

Wie verheerend wäre dieser Stau im Juli oder August gewesen???

Bis Inca oder gar Alcúdia???