Zehnbeiniger "Alien-Krebs" identifiziert

| Alcúdia, Mallorca |

Der außerirdisch anmutende Krebs, den Mitglieder einer Schiffsbesatzung unlängst in der Bucht von Alcúdia im Norden von Mallorca aus dem Wasser geholt hatten, ist identifiziert. Es handelt sich um ein Männchen der Unterart Inachus thoracicus, wie der Biologe Pere Abelló der Zeitung Ultima Hora bestätigte.

Den Angaben des Experten zufolge hat das Tier zehn Beine und lebt in mehr als 70 Metern Tiefe. Es kommt im Mittelmeer zwar vor, aber nicht allzu häufig.

Die Mitglieder der Schiffsbesatzung hatten nicht schlecht gestaunt, als sie die ungewöhnlich anmutende Kreatur entdeckten.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.