Der "Reisteller drei Köstlichkeiten" ist in chinesischen Restaurants auf Mallorca ein gängiges Gericht. | Ultima Hora

Nach dem Salmonellenausbruch in einem chinesischen Restaurant in Inca in der Inselmitte Mallorcas sind inzwischen mindestens 25 Betroffene zu verzeichnen.

Drei Erwachsene und ein Kind befinden sich stationär im Krankenhaus sind aber auf dem Weg der Besserung. Nach Bekanntwerden des Vorfalls wurde das Lokal Can Zhang an der Gran Vía Colom von den Gesundheitsbehörden geschlossen. Bei einer Inspektion sollen sich erhebliche Hygienemängel gezeigt haben, die Inhaber müssen mit einem saftigen Bußgeld rechnen.

Ähnliche Nachrichten

Ursache für die Infektion soll ein verseuchtes Gericht gewesen sein. Es handelt sich um den "Reisteller drei Köstlichkeiten", der in vielen chinesischen Restaurants in Spanien angeboten wird.