Guardia Civil nimmt Einbrecherbande hoch

| Mallorca |
Beamter der Guardia Civil bei Straßenkontrolle auf Mallorca.

Beamter der Guardia Civil bei Straßenkontrolle auf Mallorca.

Foto: Ultima Hora

Beamte der Guardia Civil haben eine Bande hochgenommen, deren Mitglieder in insgesamt 35 Privathäuser und Wohnungen in Marratxí bei Palma de Mallorca, El Toro und Bahía Azul (Llucmajor) eingebrochen sein sollen. Sechs Männer wurden verhaftet, wie am Donnerstag offiziell mitgeteilt wurde. Bei den mutmaßlichen Tätern handelt es sich um Chilenen.

Den Männern wird vorgeworfen, Fenster oder Türen aufgebrochen zu haben und dann aus Häusern und Wohnungen Wertgegenstände gestohlen zu haben. Bei Hausdurchsuchungen nach den Festnahmen wurde ein Großteil des Diebesgutes sichergestellt.

Am Freitag (30.11.) und Montag (3.12.) können Betroffene in der Zeit von 9 bis 13 Uhr die Wache der Guardia Civil in der Azaña-Straße in Palma aufsuchen und nachschauen, ob dort etwas aus ihrem Besitz ausliegt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.