Verlassenes Auto auf Playa de Palma wundert Polizei

| Palma, Mallorca |
Blick auf das Auto im Sand.

Blick auf das Auto im Sand.

Foto: Ultima Hora

Die Lokalpolizei von Palma de Mallorca beschäftigt sich derzeit mit einem Pkw, der am Montagmorgen mitten auf der Playa de Palma verlassen aufgefunden wurde. In einer Mitteilung äußerten die Ordnungshüter, dass die Realität manchmal jede Vorstellungskraft übersteige. Das Fahrzeug wurde inzwischen entfernt und auf einem städtischen Sammelplatz untergebracht.

Die im Sommer so trubelige Playa de Palma befindet sich derzeit in tiefem Winterschlaf. Touristen halten sich dort derzeit nur in geringer Zahl auf.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Carmen / Hace 11 months

Ich war dabei, als der Pkw abgeschleppt wurde. Der Pkw ist zwischen Balneario 7 und 8 durch eine Öffnung in der Begrenzungsmauer an den Strand bis ans Wasser gefahren worden und danach rückwärts wieder im Sand bis an die Promenade. Das zeigen die Reifenspuren. Der Abschlepper musste den Pkw dann nur mit einer Seilwinde aus dem Sand auf die Promenade ziehen und ihn dann abschleppen. Eine Handvoll Leute standen zusammen mit 3 Mann der Policia Local interessiert rum. Das war der örtliche Höhepunkt das Tages. Für die täglich mittags am Balneario 8 operierenden Hütchenspieler interessiert sich niemand der regelmäßig vorbeifahrenden Polizeifahrzeuge ... :)