Mutmaßlich diebische Hausgehilfin festgenommen

| Palma, Mallorca |
Wohnhäuser in Can Pastilla.

Wohnhäuser in Can Pastilla.

Foto: Ultima Hora

Beamte der spanischen Nationalpolizei haben auf Mallorca eine Hausangestellte abgeführt, die in wenigstens sieben Wohnungen Wertgegenstände gestohlen haben soll. Das wurde am Donnerstag offiziell mitgeteilt.

Der 52-Jährigen wird vorgeworfen, schon seit 2010 vor allem in Palmas Stadtteil Can Pastilla unter anderem Schmuck und Bargeld entwendet zu haben. Das Geld, was ihr dafür gezahlt worden sei, habe sie in ihr Heimatland Kolumbien geschickt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Dieter Junger / Vor etwa 1 Jahr

Ist sie wirklich für die Diebstähle noch bezahlt worden?