Feuerwehr rettet Hund aus Brunnenschacht

| | Son Quint |
Das Tier hatte Glück und konnte aus dem Schacht befreit werden.

Das Tier hatte Glück und konnte aus dem Schacht befreit werden.

Foto: Twitter Bomberos

Die Feuerwehr von Palma hat am Mittwoch einen kleinen Hund aus einer misslichen Lage befreit. Der Vierbeiner war bei einem Spaziergang mit seinen Besitzern in den Cuevas de Pilar in der Nähe von Palma de Mallorca in einen Grubenschacht gefallen.

In den Höhlen von Son Quint wurde früher Gips abgebaut, schon öfter kam es auf dem Gelände zu Unfällen. Die Besitzer des Hundes alarmierten sofort die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte seilten sich an Gurten in den Schacht ab und konnten das Tier erfolgreich befreien.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Nadine / Hace 12 months

@horst wich. Das haben Sie sehr schön geschrieben und Sie haben recht damit.