Bahnnetz von Mallorca jetzt vollständig elektrifiziert

| Manacor, Mallorca |
Elektrozug (links) in Enllaç.

Elektrozug (links) in Enllaç.

Foto: Ultima Hora

Das Bahnnetz auf Mallorca ist jetzt vollständig elektrifiziert. Am Dienstag weihte Balearen-Ministerpräsidentin Francina Armengol das letzte 32 Kilometer lange Teilstück zwischen dem Bahnhof Enllaç und Manacor ein. Mitsamt Kabinettsmitgliedern und anderen Politikern erreichte die Sozialistin um 11.47 Uhr den Bahnhof der zweitgrößten Stadt der Insel.

Durch die Elektrifizierung ist es möglich, schnellere Züge einzusetzen und acht Minuten eher aus Palma kommend in Manacor anzukommen.

Sollte das auf Mallorca regierende Links-Bündnis nach den Regionalwahlen am 26. Mai 2019 am Ruder bleiben, soll das Bahnnetz bis nach Artà, Cala Rajada und Alcúdia erweitert werden.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.