Polizei verhaftet angeblichen Rädelsführer der Taxiräuber

| Palma de Mallorca |
Kamera-Aufnahmen des Verdächtigen beim Überfall auf einen China-Laden in Palma de Mallorca.

Kamera-Aufnahmen des Verdächtigen beim Überfall auf einen China-Laden in Palma de Mallorca.

Foto: Policía Nacional

Die Polizei auf Mallorca hat den mutmaßlichen Anführer einer Bande gefasst, die für die jüngste Serie von Taxiüberfällen in Palma verantwortlich sein soll.

Laut der Tageszeitung Ultima Hora handelt es sich um einen 16-Jährigen mit extrem kräftigen Körperbau, der mit Kamera-Aufnahmen identifiziert werden konnte. 2018 hat der Täter offenbar mit einem Messer einen chinesischen Laden überfallen und ist dabei gefilmt worden. Das wurde ihm nun zum Verhängnis.

Ob und inwieweit die fünf seit dem 22. Dezember verübten Raubüberfälle auf Taxifahrer in Palma de Mallorca überhaupt zusammenhängen ist jedoch nicht ganz klar.

Die Ermittlungen dauern an. Inzwischen wurde noch ein mutmaßlicher Komplize festgenommen, der ebenfalls 16 Jahre alt ist.

aktualisiert um 12.16 Uhr

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.