Deutscher Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall

| | Peguera, Mallorca |
Die Rettungskräfte konnten nichts mehr für den Mann tun.

Die Rettungskräfte konnten nichts mehr für den Mann tun.

Foto: Archiv

Ein deutscher Motorradfahrer ist in der Nacht auf Donnerstag bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Das bestätigt die Guardia Civil auf MM-Anfrage. Der 54-Jährige stieß im Tunnel nahe Peguera auf der Andratx-Autobahn frontal mit einem Auto zusammen, das in der Gegenrichtung unterwegs war.

Die Rettungskräfte konnten vor Ort nur noch den Tod des Motorradfahrers feststellen. Der Fahrer des Autos hat nur leichte Verletzungen erlitten. Die Guardia Civil ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kommen konnte. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Toni Paul / Vor 4 Monaten

R.I.P. Mike!!!