80-Jährige Rollstuhlfahrerin zerkratzte Auto auf Mallorca

| Marratxí, Mallorca |
Die Guardia Civil auf Mallorca ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Die Guardia Civil auf Mallorca ermittelt wegen Sachbeschädigung.

Foto: Ultima Hora / Archiv

Eine 80-jährige Rollstuhlfahrerin hat sich auf Mallorca als Vandalin betätigt und in der Gemeinde Marratxí mutwillig ein Auto zerkratzt.

Offenbar war die Frau in Wut geraten, als ein Anwohner seinen Wagen gegenüber von ihrer Wohnung ordnungsgemäß abstellen wollte. Sie zerkratzte das Fahrzeug rundum, woraufhin Nachbarn den Fahrer verständigten. Dieser wollte zuerst gar nicht glauben, was passiert war, verständigte dann jedoch die Guardia Civil.

Die Angehörigen der 80-Jährigen suchten eine Polizeidienststelle auf und erklärten sich zur Übernahme des Schadens bereit. Die alte Frau sei erkrankt und nicht mehr ganz zurechnungsfähig, sagten sie aus. Bei Sachbeschädigung unter 400 Euro ist im Allgemeinen mit Geldstrafen zwischen 30 und 90 Tagessätzen zu rechnen, wobei in diesem Fall jedoch mildernde Umstände geltend gemacht werden dürften.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.