Hotel in Can Pastilla nach Brand evakuiert

| | Can Pastilla |
Spuren der Zerstörung nach dem Brand.

Spuren der Zerstörung nach dem Brand.

Foto: Feuerwehr

Das Aparthotel Pil·larí Playa in Can Pastilla ist am Dienstag kurzfristig evakuiert worden, nachdem ein Feuer ausgebrochen war. Ursache des Brands war ein Rucksack, den ein Bewohner auf einem angeschalteten Herd liegen gelassen hatte.

Von dort griffen die Flammen auf den Dunstabzug und die Küchenmöbel über, die völlig zerstört wurden. Den Hotelbewohnern habe aber zu keiner Zeit Gefahr gedroht, hieß es in einer Pressemitteilung der Hotelkette Allsun, zu der die Herberge in der Carrer de Marbella gehört.

Die Gäste konnten schon nach kurzer Zeit wieder in ihre Zimmer zurückkehren, hieß es in einem Bericht der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.