Raser schickt Polizei ein Video seiner Kamikazefahrt

| | Palma, Mallorca |

Wegen dieses Videos ermittelt die Polizei.

Foto: Youtube: matias humilde

Dreister geht es kaum: Ein vorbestrafter Raser hat der Polizei ein Video gemailt, das ihn dabei zeigt, wie er mit 118 Sachen durch Palma rast.

Unter dem Titel "Matías, 'der Bescheidene', fährt im GTR spazieren" sieht man, wie er in seinem Wagen die Calle Francesc Martí Mora in der Inselhauptstadt entlang rast und schließlich in einer Autowerkstatt zum Stehen kommt.

Der Fahrer ist bereits wegen der Teilnahme an illegalen Autorennen verurteilt worden. Die Polizei ermittelt seit dem 18. Februar nun wegen des Videos gegen ihn und hat ihn und die Eigentümerin des Autos vorgeladen.

2012 wurde der Raser bereits wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung zu einem Jahr und drei Monaten Gefängnis verurteilt. Die Strafe letztendlich in eine Geldbuße von 2500 Euro umgewandelt.

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.