Schreinerei in Port de Pollença wird Raub der Flammen

| Pollença, Mallorca |
Es brannte lichterloh.

Es brannte lichterloh.

In Port de Pollença im Norden von Mallorca ist am Freitagabend eine Schreinerei bis auf die Grundmauern niedergebrannt. Vier Feuerwehrautos mussten auch aus Inca und Alcúdia anrücken, um die Flammen zu löschen. Verletzte sind nicht zu beklagen. Wegen des Feuers mussten drei angrenzende Gebäude zeitweise geräumt werden.

Die Größe des Brandes schreckte die Anwohner auf, viele begaben sich neugierig auf die Straßen. Warum das Feuer entstand, ist noch unklar.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.