Die Guardia Civil sperrte einen Teil der Küste ab. | Michels

Die Guardia Civil auf Mallorca hat in der Nacht von Montag auf Dienstag eine Leiche aus dem Meer geborgen. Ein junger Mann war in der Cala Llamp mit seinem Auto ins Wasser gestürzt.

Ähnliche Nachrichten

Die Lokalpolizei aus Andratx hatte die Kollegen informiert, weil der Wagen von den 100 Meter hohen Klippen ins Meer gefallen war. Der junge Fahrer war als vermisst gemeldet. (cls)