Brand in Mehrfamilienhaus in Andratx

| | Andratx, Mallorca |
Die Feuerwehr brachte 70 Bewohner des Mehrfamilienhauses in Sicherheit.

Die Feuerwehr brachte 70 Bewohner des Mehrfamilienhauses in Sicherheit.

Foto: Michels / Ultima Hora
Die Feuerwehr brachte 70 Bewohner des Mehrfamilienhauses in Sicherheit.Die Feuerwehr brachte 70 Bewohner des Mehrfamilienhauses in Sicherheit.

Siebzig Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Andratx sind von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht worden, nachdem dort am Donnerstabend ein Brand ausgebrochen war. Wie die spanische MM-Schwesterzeitung Ultima Hora berichtete, war das Feuer in der ersten Etage des dreistöckigen Gebäudes bemerkt worden. Dort standen in einem Wohnzimmer aus ungeklärter Ursache Möbel und Vorhänge in Flammen, schwarzer Rauch quoll hervor.

Daraufhin musste das gesamte Gebäude rasch evakuiert werden. Die Anwohner retteten sich ins Freie, so manche trugen auch ihre Haustiere bei sich. Von den Betroffenen musste zum Glück niemand von den Notärzten wegen Rauchvergiftung ambulant behandelt werden. (as)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.