Industriehallen in Inca brennen völlig aus

| Inca, Mallorca |
Incas Bürgermeister Virgilio Moreno (rechts) am Samstag am Brandort.

Incas Bürgermeister Virgilio Moreno (rechts) am Samstag am Brandort.

Foto: Ultima Hora

Bei einem Brand in der Nacht zum Samstag sind die Hallen von zwei Unternehmen in Inca im Norden von Mallorca ein Raub der Flammen geworden. Zwei weitere Bauten wurden stark in Mitleidenschaft gezogen. Feuerwehrleute aus Inca, Alcúdia, Sóller benötigten bis zum Samstagmorgen um 9 Uhr, um alles zu löschen.

Der Brand hatte ersten Ermittlungen zufolge in einer Autowerkstatt in der Straße Calle del Sastre seinen Ausgang genommen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Heinz / Vor 5 Monaten

@Ralph Sieger, ziehen Sie eine gedachte Linie (West - Ost) von Sant Elm bis Cala Millor. Dann haben Sie einen Nordteil und einen Südteil. Inca liegt demzufolge weit im Nordteil! Kann man so sehen, man kanns aber auch lassen. Alles eine Darstellungsfrage.

Ralph Sieger / Vor 5 Monaten

Hola Redaktion, lese zum 2.ten Mal "Inca im Norden von Mallorca" in welcher Himmelsrichtung liegt danach Pollenca und Puerto Pollenca? Am Nordpol?