Palmas Busfahrer in den Ausstand getreten

| | Palma, Mallorca |
Die Fahrgäste müssen mit Einschränkungen rechnen.

Die Fahrgäste müssen mit Einschränkungen rechnen.

Foto: EMT

Die Streiks bei Palmas Verkehrsbetrieben EMT beginnen an diesem Montag. Der erste Ausstand dauert von 8 bis 10 Uhr, der zweite dann von 18 bis 20 Uhr. Beide treffen den Berufsverkehr auf Mallorca.

Am Montagmorgen gab es Klagen einiger Nutzer der Stadtbusse, die von den Ausfällen betroffen waren. Der Betriebsrat hatte die Arbeitsniederlegung beschlossen, weil die Beschäftigungsbedingungen für die Fahrer miserabel seien.

Der Streik, der von den Gewerkschaften USO, SATI, UGT, CCOO und CGT einberufen wurde, sieht Ausfälle am 25., 27. und 29. März sowie einen 24-Stunden-Streik am Montag, 1. April, vor. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.