Der Sóller-Kreisel ist ein Gefahrenpunkt geworden

| | Palma, Mallorca |
Unfallgefahr: Die Zufahrtsstraße hat mittlerweile drei Spuren, der Kreisverkehr allerdings nur zwei.

Unfallgefahr: Die Zufahrtsstraße hat mittlerweile drei Spuren, der Kreisverkehr allerdings nur zwei.

Foto: A. Sepúlveda

Ein Fehler in der Bauplanung des Inselrates von Mallorca bringt täglich Hunderte von Fahrern in Gefahr. Seit einigen Monaten ist der Kreisverkehr am ITV auf der Carrertera de Sóller in Palma eine echt Gefahr, bestätigen Experten für Verkehrssicherheit.

Der Inselrat hat eine dritte Fahrspur von Sóller kommenden in den Kreisverkehr bauen lassen. So sollte Rückstau vermieden werden. Das Problem ist allerdings, dass der Kreisverkehr selbst nur zwei Fahrspuren hat. So kommt es immer wieder zu brenzlichen Situationen beim Einfädeln, besonders in der hektischen Rush Hour. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.