Busse fahren am Ballermann jetzt direkt am Strand entlang

| Palma, Mallorca |
Die Ballermann-Linie schlechthin: Bus der Linie 15.

Die Ballermann-Linie schlechthin: Bus der Linie 15.

Foto: Ultima Hora

Freunde der Playa de Palma auf Mallorca werden dieser Tage ihren Augen kaum trauen. Die Straßenbauarbeiten in zweiter Meereslinie haben begonnen, die EMT-Linienbusse fahren nunmehr auf einer Umleitungsstrecke direkt am Strand entlang.

Die Stadtverwaltung versprach unterdessen am Montag, bis Ende April fertig zu werden. Schlaglöcher und weitere Unebenheiten auf den Straßen in zweiter Linie hatten Anwohner, Touristen und Autofahrer in den vergangenen Jahren zur Weißglut gebracht.

Die Hoteliers warfen dem Linksbündnis sogar vor, die bei mitteleuropäischen Sauftouristen beliebte Gegend nicht ganz unabsichtlich vernachlässigt zu haben. Dass jetzt eifrig gearbeitet wird, dürfte auch mit den Regionalwahlen zusammenhängen, die am 26. Mai stattfinden.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Metti / Vor 4 Monaten

Die Bezeichnung "Sauftourist" hat der selbige zu verantworten. Leider fällt dieser Typus immer häufiger sehr unangenehm auf durch: rumpöbelt, abkotzen, Komasaufen etc... . Hat für mich so nichts mehr Partytourismus im Allgemeinen zu tun. Dieser Typus Sauftourist hat Mallorca auch nicht "reich" gemacht. In den 80gern gabs doch noch Respekt vor gewissen Dingen. Der heutige "Sauftourist" zieht nur noch sein Ding durch. Das Geschrei kommt immer dann, wenn damit übertrieben worden ist...nur dann ist es schon, so wie immer, zuspät. Wenn manche Leute nicht maßlos übertreiben würden, wäre das alles halb so wild. Zudem werden die Alkoholleichen immer jünger...

Majorcus / Vor 4 Monaten

Gerade diese Touristen schonen durch die Benutzung von Bussen die Umwelt - die Mietwagennutzer sind die wahren Umweltschweine! Daher: ÖPNV ausbauen, kostenlos gestalten und Induvidualverkehr deutlich verteuern, am besten Aufkommen halbieren!!!

Rolf van Halder / Vor 4 Monaten

Finde ich "toll", dass alle umliegenden 3*, 4* und 5* Hotel mit direktem Zugang zur Ballermannmeile als Sauftouristen bezeichnet. werden. Wer hat denn in der Vergangenheit den Grundstein für den Wohlstand auf Mallorca gesorgt? Seit Mitte der 80er Jahre komme ich regelmäßig und auch des öfteren mehrmals im Jahr auf die Insel. Allmählich macht sich bei mir doch das Gefühl bemerkbar, dass ich mir eine andere Urlaubsdestination suchen muss. Manch mal wünsche ich mir, dass doch wieder mehr Touristen die Türkei aufsuchen. Entpricht zwar nicht meinem Politikverständnis. Wäre für einige Politiker auf der Insel aber ganz sicher hilfreich. Aber es ist ja leichter die Fehler immer bei anderen zu suchen. Buenos Dias

Thomas / Vor 4 Monaten

Aber hallo, ich fahre sehr gerne an die Playa und bin aber kein "Sauftourist"!!!