Frauenbande soll Parfüm-Waren gestohlen haben

| Palma, Mallorca |
Blick auf einige Objekte des Diebesguts.

Blick auf einige Objekte des Diebesguts.

Foto: Ultima Hora

Beamte der spanischen Nationalpolizei haben in Palma de Mallorca eine Frauenbande hochgenommen, die sich auf den Diebstahl von Parfums in Supermärkten spezialisiert haben soll. Laut einer offiziellen Pressemitteilung vom Montag handelt es sich um vier Verdächtige zwischen 28 und 51 Jahren spanischer Nationalität.

Die ersten Frauen waren bereits am Dienstag der vergangenen Woche festgenommen worden. Eine Sicherheitskraft hatte sie beim Stehlen von Waren erwischt.

Die Täterinnen benutzten den Polizeiangaben zufolge speziell präparierte Tüten mit Aluminium-Beschichtung, die es es unmöglich machte, dass die Alarmglocken nach den Kassen ansprangen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.