Emaya lässt Müllabfuhr extern kontrollieren

| | Palma, Mallorca |
Momentaufnahme aus Son Gotleu.

Momentaufnahme aus Son Gotleu.

Foto: UH

Angesichts anhaltender Klagen über die mangelnde Sauberkeit in Palma haben die Stadtwerke beschlossen, eine externe Firma mit der Bewertung ihrer Müllbeseitigung zu beauftragen. Die Qualitätskontrolle hat in dieser Woche begonnen.

Eine derartige Maßnahme sei eine Premiere für Emaya, teilte das Unternehmen mit. Die Kontrollen schließen auch Sperrmüll mit ein und sollen ein Jahr lang fortgeführt werden. Die externen Überprüfungen kosten den Angaben zufolge 27.743,73 Euro.

Das beauftragte Unternehmen kontrolliert zum einen die Sauberkeit von Straßen und Plätzen in der Inselhauptstadt und führt zum anderen Bürgerbefragungen durch. Die Ergebnisse der Stichproben sollen in einem Jahresbericht zusammengefasst und in die künftige Planung der Müllabfuhr einfließen.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.