Argentiniens Fußball-Coach auf Mallorca angefahren

| Calvià, Mallorca |
So schlimm sieht es um Scaloni nicht aus.

So schlimm sieht es um Scaloni nicht aus.

Foto: Twitter

Argentiniens Fußball-Nationaltrainer Lionel Scaloni ist am Dienstag in Portals Nous im Südwesten von Mallorca auf seinem Fahrrad von einem Auto erfasst und leicht bis mittelschwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich auf dem Parkplatz der Ágora-Schule, als ein Auto gegen 9.50 Uhr rückwärts heraussetzte.

Scaloni erlitt Prellungen an den Armen und im Gesicht und musste ins Krankenhaus Son Espases gebracht werden, aus dem er inzwischen aber wieder entlassen wurde. Der 40-Jährige hatte in den Jahren 2007 bis 2009 für den damals noch in der ersten spanischen Liga aktiven Club Real Mallorca gespielt.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.