Feuerwehr-Suchhund von Sant Llorenç ist tot

| Sant Llorenç, Mallorca |
Perry während eines Sucheinsatzes.

Perry während eines Sucheinsatzes.

Foto: Feuerwehr Mallorca

Der Feuerwehr-Hund namens Perry, der nach der Flut-Katastrophe von Sant Llorenç im Nordosten von Mallorca nach Opfern gesucht hatte, ist tot. Das Tier starb am vergangenen Donnerstag, wie mitgeteilt wurde.

Perry gehörte seit acht Jahren der Such-Einheit der Feuerwehr von Mallorca an. Die Mitglieder dieses Trupps posteten inzwischen einige Fotos des Vierbeiners in den sozialen Netzwerken.

Bei der Flut-Katastrophe am Abend des 9. Oktober 2018 in Sant Llorenç waren 13 Menschen ums Leben gekommen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.