Inselrat öffnet Kaufhaus-Parkplätze rund um die Uhr

| | Palma, Mallorca |
Zu jedem Einkaufszentrum gehört ein großer Parkplatz.

Zu jedem Einkaufszentrum gehört ein großer Parkplatz.

Foto: Miquel Àngel Cañellas

Wenn auf Mallorca größere Supermärkte oder Einkaufszentren gebaut werden, müssen die Betreiber die Nutzung der Parkplätze außerhalb der Öffnungszeiten gewährleisten.

Das sieht eine bereits in Kraft getretene Verordnung des mallorquinischen Inselrats vor. Im "Plan de Equipamientos Comerciales de Mallorca" (PECMA) wird zum Beispiel geregelt, ob und wo auf der Insel größere Geschäfte entstehen können.

Von dem Aspekt Parkplatz betroffen sind neue Geschäfte mit einer Grundfläche von mehr als 1500 Metern.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Hajo Hajo / Vor 3 Monaten

Jetzt drehen sie aber voll am Rad. Wer macht denn dann Müll weg, für den die Märkte nach Geschäftsschluss nicht mehr zuständig sind? Desweiteren muss es dann wieder Ärger mit den jungen Leuten geben, die dort ihr "Botelon" betreiben? Definition = über das Internet organisiertes Trinkgelage einer großen Zahl Jugendlicher auf öffentlichen Plätzen in Spanien.