Mit der Speed-Fähre schnell nach Barcelona

| Alcúdia, Mallorca |
Es geht geschwind zur "Península".

Es geht geschwind zur "Península".

Foto: Balearia

Die Reederei Balearia setzt vom 4. Juli an eine zusätzliche Schnellfähre zwischen Mallorca, Menorca und Barcelona ein. Mit diesem Gefährt wird es möglich sein, in nur fünfeinhalb Stunden die katalanische Metropole zu erreichen, wie am Dienstag mitgeteilt wurde. Dieses Angebot gilt bis zum 11. September.

Die Schnellfähre verlässt Barcelona um 17 Uhr, macht in Ciutadella auf Menorca um 20.30 Uhr fest und erreicht Port d'Alcúdia um 22.30 Uhr. Auf dem Rückweg legt die Fähre um 9 Uhr von Mallorca (Alcúdia) ab. Um 11 Uhr fährt sie von Menorca weiter in Richtung Barcelona, wo sie fahrplanmäßig um 14.30 Uhr ankommt.

Im Sommer bietet Balearia täglich insgesamt vier bis fünf Verbindungen zwischen Mallorca und Menorca an. Diese werden teilweise mit der Schnell- und teilweise mit der normalen Fähre durchgeführt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.