Deutscher stürzt aus Hotel an Playa de Palma

| Palma, Mallorca |
Blick auf das Hotel Playa Grande.

Blick auf das Hotel Playa Grande.

Foto: Hotel Playa Grande

Ein deutscher Tourist hat sich bei einem Sturz aus einem Hotel an der Playa de Palma auf Mallorca schwer verletzt. Der 35 Jahre alte Mann wurde in der Nacht zum Donnerstag vom Hotel Playa Grande in das Krankenhaus Son Espases eingeliefert.

Warum der Mann aus dem zweiten Stockwerk stürzte, ist noch unklar.

Bereits am Mittwochmorgen hatte es einen Sturz in Punta Ballena gegeben: Dort fiel ein Brite sieben Meter tief, wurde aber wie durch ein Wunder nur leicht an einem Knöchel verletzt.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Thomas Berthold / Hace 5 months

Warum stürzt man über den Balkon ??? Ich glaube nicht das der Mann 2,50 m groß ist und das Gleichgewicht verloren hat als er sich ans Geländer lehnen wollte. Da war vielleicht wieder dieses Balkoning im Spiel. Falls ja dann hat er halt Pech gehabt. Falls nein tut es mir für ihn Leid aber ansonsten hab ich NULL MITLEID mit diesen Menschen.