Hier haben Sie in Mallorcas Hauptstadt freien Eintritt

| Palma, Mallorca |
Das Schloss Bellver thront über Palma. An Sonntagen haben Besucher freien Zutritt zur Festung.

Das Schloss Bellver thront über Palma. An Sonntagen haben Besucher freien Zutritt zur Festung.

Foto: Archiv
Das Schloss Bellver thront über Palma. An Sonntagen haben Besucher freien Zutritt zur Festung.Die Marivent-Gärten sind kostenfrei zu besichtigen, wenn die Königsfamilie nicht anwesend ist.Der gotische Empfangssaal im Almudaina-Palast. In dem ursprünglich römischen Bauwerk finden sich Überreste aus einer 1281 begonn

Obwohl die meisten Sehenswürdigkeiten auf Mallorca bereits kostenpflichtig sind, gibt es einige Tipps, wie Sie sich zum Beispiel in der Inselhauptstadt Palma den Eintritt zu einigen Attraktionen sparen können.

Das Schloss Bellver ist jeden Sonntag von 10 bis 15 Uhr oder an bestimmten Feiertagen wie dem "Tag der Balearen" kostenfrei zu besichtigen. Die Burg San Carlos, die sich im Inneren der Marinebasis Portopí befindet, beherbergt das Militärhistorische Museum der Stadt. Sie kann von Dienstag bis Sonntag, von 10 bis 14 Uhr, kostenlos besucht werden. Mit vorheriger telefonischer Anmeldung kann zudem ohne Entgelt eine Führung hinzugebucht werden. Montags und an Feiertagen ist geschlossen.

Der Leuchtturm im gleichnamigen Stadtteil Portopí kann mittwochs, donnerstags, freitags und samstags von 10 bis 14 Uhr besichtigt werden. 20 Personen pro Besuch, buchbar unter fardeportopi@portsdebalears.com.

Zum Königspalast Palau de l'Almudaina hat man etwa jeden Mittwoch und Donnerstag von 17 bis 20 Uhr (April bis September) freien Zugang. Die Marivent-Gärten können kostenlos besucht werden, solange sich die Königsfamilie nicht im Palast befindet. In der Hochsaison sind diese von Montag bis Sonntag von 9 bis 20 Uhr (1. Mai bis 30. September) geöffnet.

Kostenlose Führungen durch Palma gibt es jeden Sonntag um 11 Uhr auf Katalanisch und um 12 Uhr auf Spanisch. Sie dauern 45 Minuten und können vorab hier online gebucht werden: visites@palma.cat. Auch das Parlament kann in Gruppen besichtigt werden - montags, mittwochs, donnerstags und freitags von 9 bis 13 Uhr. Buchbar unter: visites@parlamentib.es.

Was die Museen betrifft, so ist die Fundació Miró Mallorca samstags von 15 bis 18 Uhr und am ersten Sonntag im Monat von 10 bis 15 Uhr kostenlos zugänglich. Das Casal Solleric hat von Montag bis Samstag von 11 bis 14.30 Uhr und von 15.30 bis 20.30 Uhr freien Zugang. Sonntags von 11 bis 14 Uhr. Montag ist geschlossen.

Die Anbieter Freetour Palma und Mallorca Freetour bieten regelmäßig kostenlose Führungen: Freetour Palma macht eine zweistündige Tour von Montag bis Samstag um 11 Uhr ab dem Plaza de España und bei Mallorca Freetour gibt es eine zweistündige Tour durch die Altstadt von Palma, beginnend jeden Tag (außer sonntags) um 11 Uhr vom Tourismusbüro im Parc de la Mar und ohne vorherige Anmeldung.

Informieren Sie sich über mögliche Änderungen vorab auf den jeweiligen Webseiten.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.