Polizisten nehmen diebische Straßenhändler in Magaluf fest

| Calvià, Mallorca |
So geht es derzeit nachts in Punta Ballena zu.

So geht es derzeit nachts in Punta Ballena zu.

Foto: Ultima Hora

Beamte der Lokalpolizei von Calvià im Südwesten von Mallorca haben acht Männer festgenommen, denen vorgeworfen wird, Urlauber im Vergnügungsbereich Punta Ballena im Briten-Dorado Magaluf systematisch bestohlen zu haben. Bei mehreren Zugriffen versuchten die Tatverdächtigen nach einer Pressemitteilung vom Montag vergeblich, die Flucht zu ergreifen.

Die Polizisten konnten High-End-Handys, SIM-Karten, Uhren, Handtaschen und eine Goldkette sicherstellen.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um Personen, die auch als Straßenhändler tätig sind und in Palma wohnen. Die Verdächtigen sollen sich auf Betrunkene spezialisiert haben und sich ihnen immer in Zweiergruppen genähert haben. Die Festgenommenen sind den Angaben zufolge 20 bis 36 Jahre alt und stammen samt und sonders aus dem afrikanischen Staat Senegal. Ihr Vorgehen hatte am Wochenende über die Inselgrenzen hinaus für Erschrecken gesorgt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Majorcus / Vor 10 Tage

Na, geht doch - wenn die das jetzt eine Saion in der Frequenz durchhalten*, dann müssen sich die Spaßtouristen nächtes Jahr benehmen - sonst ergeht es ihnen auch so ... Oder werden die Verhafteten nach Feststellung der Personalien auch bei Wiederholungsgefahr gleich wieder auf freien Fuß gesetzt? Keine geregelte Rückführung in Herkunftsländer? Dann haben die Spaßtouristen weiterhin die Gelegenheit, Magaluf das Überleben zu sichern ... *falls dies keine PR-Aktion der "Polizei" für die Presse war ...(?) P.S.: Bemerkenswert, dass hier die Ursprungs-Nationalität veröffentlicht wurde; wer organisert diese Mafia im Hintergrund?