Frontal-Crash auf Landstraße bei S'Aranjassa

| | S'Aranjassa, Mallorca |
Bei dem Unfall kam die Guardia Civil de Tráfico zum Einsatz.

Bei dem Unfall kam die Guardia Civil de Tráfico zum Einsatz.

Foto: Archiv

Ein schwerer Autounfall ereignete sich am Sonntagmorgen auf der Carretera Ma-19A (die alte Landstraße von Palma nach Llucmajor) unweit von S'Aranjassa im Hinterland der Playa de Palma.

Informationen der Guardia Civil de Tráfico zufolge sind gegen 8 Uhr zwei Fahrzeuge frontal aufeinander geprallt. Die Unfallstelle liegt zwischen dem Gewerbegebiet Son Oms und S'Aranjassa, auf Höhe einer Tankstelle. Die zum Teil schwer verletzten Insassen wurde von Rettungssanitätern ins Krankenhaus eingeliefert.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.