Brand auf Yacht vor Mallorca ausgebrochen

| Calvià, Mallorca |
Boot des Seenotrettungsdienstes im Einsatz.

Boot des Seenotrettungsdienstes im Einsatz.

Foto: Ultima Hora

Hilfskräfte haben in der Nacht zum Montag vier Personen vor der Südküste von Mallorca von einer brennenden Yacht gerettet. Das teilte der Seenotrettungsdienst "Salvamento Marítimo" mit.

Das Feuer hatte sich im Maschinenraum entzündet, weshalb gegen 1.40 Uhr ein Notruf bei der Feuerwehr der Insel einging. Mitarbeiter von "Salvamento Marítimo" brachten zuerst die Ausflügler in Sicherheit und schleppten dann das 28 Meter lange Schiff in den Hafen Port Adriano, der zur Gemeinde Calvià gehört. Dort löschten sie gegen 4 Uhr morgens das Feuer.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.