Türsteher prügeln Angreifer auf Schinkenstraße nieder

| Palma, Mallorca |
Nachtleben an der Playa de Palma.

Nachtleben an der Playa de Palma.

Foto: Ultima Hora

Gewalteskalation an der Playa de Palma auf Mallorca: Beamte der spanischen Nationalpolizei haben zwei Türsteher festgenommen, die vor einer Diskothek in der Schinkenstraße einen jungen Mann zusammengeprügelt haben sollen, der dem Vernehmen nach drinnen einen Streit angezettelt hatte.

Letzterem wird wiederum vorgeworfen, die Disco-Bewacher mit einer Waffe bedroht zu haben. Der Mann befindet sich mit schweren Verletzungen auf der Intensivstation des Krankenhauses Son Espases.

Anwohnern zufolge kommt es auf und in der Umgebung Schinkenstraße dieser Tage vor allem nachts fast permanent zu Schlägereien, in die meist betrunkene Touristen und Straßenhändler verwickelt sind.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Toni / Hace 5 months

@Hajo Hajo, ich habe ein Foto in einer anderen Zeitschrift (online) gesehen, wo der Typ auf dem Boden liegt und einer der Türsteher daneben steht. Und den kenn ich. Zu dem anderen kann ich nichts sagen, weil er auf diesem Foto nicht zu erkennen ist.

Hajo Hajo / Hace 5 months

Toni@ die Namen der beiden wurden doch gar nicht genannt. Es sind nicht nur 2 die da arbeiten.

Toni / Hace 5 months

Ich bin Sommer wie Winter mindestens einmal im Monat auf Mallorca und dann auch jeden Tag in der Schinkenstraße. Einen der beiden verhafteten Türsteher kenne ich seit langem und ich kann nur sagen: Der ist die Ruhe in Person und (normalerweise) immer freundlich! Wenn DER einen Tourist bzw. Gast so "zurechtbügelt", dann wird das schon nicht grundlos gewesen sein... Also keine voreiligen Schlüsse ziehen und pauschal gegen die Türsteher hetzen!

Hajo Hajo / Hace 5 months

Hier eine sehr aufklärende Doku in der Mediathek SWR oder Youtube = "Land ohne Anstand?"

Hajo hajo / Hace 5 months

Leute lest doch einfach noch die anderen Schlagzeilen/Artikel. Gewalt wo man nur hinschaut auf der Insel, auch am Flughafen und sogar im Flieger.

Überseht auch nicht was an Gewalt sich überall in Europa ausbreitet. Es ist langsam Standard gegen Sanitäter, Feuerwehr, Securitys und Polizei vor zu gehen. Demonstraten führen gegeneinander und gegen die Polizie sogar regelrechte Strassenschlachten. Polizisten sind in Lebensgefahr und der Vadalismus vernichtet ganze Strassenzüge. In Kindergarten und in den Schulen greift die verbale und körperliche Gewalt um sich, wie die Medien berichten. Und wenn dann die Eltern darauf hingewiesen werden, werden die auch noch Pampig. Also klar, wie der Herr, sos Gescherr!

Man muß sich ernsthaft fragen, was sind die Ursachen und wohin führt uns das? Konstruktiv, nur wenn man die Ursachen kennt, kann man schlimmeres verhindern.

Gregor / Hace 5 months

Dafür sind Türsteher doch da!!!

Thomas Berthold / Hace 5 months

@ Martina. Schön dran denken an die Meinungsfreiheit liebe Martina. Jeder Leser darf seine Meinung frei äußern oder sind Sie da anderer Meinung ?? Ansonsten einfach mal die ... halten. Ich kenne keine Türsteher in Deutschland die davonlaufen vor Angst und zwar aus dem Grund weil viele Clubs mittlerweile in Ausländischen Händen sind. Ich meine damit die Türsteher. Das die NAZIKEULE ständig geschwungen wird sobald man nicht dem Mainstream entspricht ist schön TRAURIG genug. Liebe Grüße aus dem Good old Germany liebe Martina.

Metti / Hace 5 months

Meine Güte, was ist da momentan an der Playa de Palma los: Prügelde Türsteher gegen besoffene agressive Touristen...

Martina / Hace 5 months

@ Thomas Berthold Wenn man keine Ahnung hat und selbst nicht dabei war, einfach mal...... Ich denke, man hat es hier nicht wie in Deutschland mit Duckmäusern zu tun, sondern mit Leuten, die ihren Job Ernst nehmen. In good old Germay laufen die Türsteher bereits weg, wenn eine Gruppe "junger Männer" die kein deutsch verstehen, Stress machen. Entweder sind sie automatisch Naz** oder wenn sie sich nicht verteidigen können, Freiwild,da die Gerichte nur noch auf "Bewährung " Strafen aussprechen.Unzählihe messerattcken sprcehen für sich. Bei uns ist das Messer Tagesgeschäft. Leider! Niemand unternimmt dagegen etwas.

Thomas Berthold / Hace 5 months

Ja ja , da sind sie wieder , die Prügelnden Türsteher. Bestimmt immer noch Frustriert wegen ihrem Kollegen der Prügel bezogen hat. Da muss man halt mal wieder Touristen verprügeln um Dampf abzulassen. Plötzlich hatte der Tourist eine Waffe , ja klar. Gibt es Beweise dafür oder sind das nur die schutzaussagen der AGGRESSIVEN UND PRÜGELNDEN Türsteher????