Blätterfall auf Mallorca erinnert an Herbst

| Palma, Mallorca |
Aufgrund der Hitze lassen vor allem viele Platanen in Palma wie hier in der Calle Simó Ballester in Santa Catalina ihre Blätter

Aufgrund der Hitze lassen vor allem viele Platanen in Palma wie hier in der Calle Simó Ballester in Santa Catalina ihre Blätter fallen.

Foto: Jaume Morey

Nein, es ist kein verfrühter Herbstbeginn, die Hitze auf Mallorca bringt die Blätter vieler Bäume dieser Tage zum Fallen. Zahlreiche Passanten staunten, als Anfang Juli ein dichter Blätterwald in Palmas Straßen zu sehen war - vor allem in den zentrumsnahen Stadtteilen Santa Catalina, Bons Aires und rund um den Plaza de Toros.

Experten sagten gegenüber der spanischen MM-Schwesterzeitung Ultima Hora, das Phänomen hänge mit der Dürre und den hohen Temperaturen dieser Tage zusammen. Vor allem Platanen, die ursprünglich aus kälteren Gebieten stammen, würden die meisten Blätter verlieren. Diejenigen, die sich an das Inselklima angepasst haben, wie etwa der Löwenzahn, widerstehen den Bedingungen besser.

Die Reaktion der Bäume kann man als eine Art "Hitzschlag" betrachten, sofern die Blätter durch enorme Hitze sofort abfallen. Manchmal stellt sich der natürliche Schutzmechanismus aber auch in einem längeren Prozess ein. Die Bäume helfen sich quasi selbst, weiß Landschaftsgärtnerin Eva Gutiérrez Durán. Durch die schnellere Alterung der Blätter werde deren Oberfläche verkleinert und somit die Transpiration und folglich der Wasserverlust begrenzt.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.