Ermittler der Guardia Civil im Einsatz. | Ultima Hora

4

Unbekannte rauben seit einigen Wochen systematisch Immobilien in Siedlungen auf dem Gebiet der Gemeinde Calvià im Südwesten von Mallorca aus. Einem Deutschen nahmen die Kriminellen eine eine Rolex-Uhr ab, während er schlief, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Die Guardia Civil vermutet, dass die Täter die Opfer mit Chloroform betäuben.

Die Ermittler glauben, dass eine eine ausländische Bande hinter den Taten steckt. Diese sei seit Anfang Juni aktiv.

Ähnliche Nachrichten

Die Täter drangen vor allem in Häuser in Santa Ponça, Costa de la Calma und Cala Vinyes ein. Bei der Suche nach den Kriminellen arbeitet die Guardia Civil eng mit der Lokalpolizei von Calvià zusammen, die mehrfach versuchte, die Personen zu erwischen.