Laute Musik stört Anwohner von El Molinar und Portitxol

| Palma, Mallorca |
Die Uferpromenade von El Molinar.

Die Uferpromenade von El Molinar.

Foto: Mallorca Magazin

Viele Anwohner von Palma de Mallorcas hippen Strandvierteln El Molinar und Portitxol werden auch dieser Tage von lauter Musik um ihren Schlaf gebracht. Wie aus Nachbarschaftskreisen verlautete, drehen dort eigentlich unerwünschte Parkeinweiser von Autos Musik mitunter auch nachts extrem laut auf. Man habe bereits seit Jahren mit diesem Problem dort zu kämpfen.

El Molinar und Portitxol waren früher ärmliche Fischerviertel, wurden aber in den vergangenen Jahren immer schicker. Dort leben auch viele deutsche Residenten.

Parkeinweiser sind bereits seit Langem ein viel kritisiertes Ärgernis vor allem in Palma. Für ihre Tätigkeit besonders neben kostenlosen Parkplätzen erwarten sie Geld. Wer nicht bezahlt, riskiert mitunter, dass sein Auto beschädigt wird.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.