Mallorca-Urlauber erleben Reise-Albtraum mit Eurowings

| Palma, Mallorca |
Blick auf einen Eurowings-Jet.

Blick auf einen Eurowings-Jet.

Foto: Ultima Hora

Eine Flugreise von Palma de Mallorca nach Köln mit Eurowings ist für etwa 200 Passagiere am Freitag und Samstag zu einem Horrortrip ausgeartet. Eigentlich hätte es kurz vor Mitternacht losgehen müssen, doch der Flug wurde kurzfristig gestrichen.

Das Kölner Boulevardblatt "Express" sprach mit einigen Betroffenen: „Wir wurden vor Ort nicht informiert", zitierte die Zeitung Dieter. S. "Nur, dass wir uns aussuchen können, ob wir nach Basel oder Zürich fliegen wollen am Samstag.“

Doch der wahre Reise-Albtraum hatte noch gar nicht begonnen. Nach einigen Stunden musste die Airline Hotelzimmer organisieren. Doch Dieter S. und seine Familie sollten in einem unaufgeräumten Zimmer nächtigen. Es lagen Bierflaschen herum, die Handtücher schienen benutzt worden zu sein.

Am Samstag flogen die Eurowings-Passagiere dann nach Basel und fuhren weiter mit der Bahn nach Köln. Die Reise, die eigentlich zwei Stunden und 20 Minuten hätte dauern sollen, dehnte sich am Ende auf zehn Stunden aus.

Eurowings bedauerte gegenüber dem "Express" den Vorfall: Ein technischer Defekt sei offenbar am Flugausfall schuld gewesen. Mit Hochdruck habe man nach Unterkünften für die Passagiere gesucht. Dass die Zimmer in derartigen Zuständen vorgefunden wurden, damit habe man nicht gerechnet.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Linda Brecht / Vor 10 Monaten

@MARIO !!! Hau mal nicht so bitte auf die Tonne ! Wegen dir CO2 Steuer oder wat ?

Majorcus / Vor 10 Monaten

@Mario: wenn Sie zu Lasten der Allgemeinheit und deren Nachfahren die Ressourcen dieser Welt derart intensiv beanspruchen, wäre es sehr angemessen, wenn Sie Ihren extremen CO2 Ausstoß entsprechend großzügig kompensieren würden!

Carneval / Vor 10 Monaten

KAI; du hast Recht. Air Berlin und Germania wurden vom Himmel geholt, um Platz für die Chaos-Airline zu machen. DANKE LUFTHANSA:

Mario / Vor 10 Monaten

Ich fliege seit Jahren 12 mal im Monat mit Eurowings. Es gab noch nie Probleme... So, und nu!

Kai / Vor 10 Monaten

Eine der schlechtesten Fluglinien ever - schade dass es die AirBerlin nicht mehr gibt, sonst wäre dieser Sauladen längst pleite....

Majorcus / Vor 10 Monaten

Die Deutsche Bahn ist gar nicht so schlecht!

Ali Güngörmüs / Vor 10 Monaten

Seit dem ich nicht mehr mit Euro/Germanwings fliege !! Keine Probleme mehr :) Flightright klärt alles u bin rundum zufrieden..Und man sollte weniger fliegen auch um etwas dazu beizutragen.Umwelt bewusster sein,jeder von uns kann dabei helfen ...

MK / Vor 10 Monaten

Der Imageschaden ist enorm....

Nie wieder Eurowings!!!