Höchste Dachterrasse an der Playa de Palma eröffnet

| Palma, Mallorca |
Der Anblick ist überwältigend.

Der Anblick ist überwältigend.

Foto: Pabisa

An der Playa de Palma auf Mallorca ist am vergangenen Wochenende oberhalb des 13. Stockwerks die höchste Dachterrasse der Urlaubergegend eröffnet worden. Die "Amrum Sky Bar" befindet sich auf dem bekannten Pabisa-Bali-Hotel, das in Rufweite von den Vergnügungslokalen an der Schinkenstraße liegt. Sie ist zwischen 10 Uhr vormittags und 2 Uhr nachts jeden Tag geöffnet.

Die neue Dachterrasse ist Teil einer Renovierungsaktion, die 1,8 Millionen Euro gekostet hat. Auch ein neuer Swimming-Pool wurde konstruiert und der Speisesaal auf Vordermann gebracht.

Das beliebte Hotel hat 264 Zimmer und wurde im Jahr 2005 vom Pabisa-Konzern erworben. Daneben entsteht ein weiterer großer Luxuskomplex des Unternehmens. Auch auf dem nahegelegenen Hotel Obelisco war vor einigen Monaten eine Dachterrasse eingeweiht worden, die fast genauso hoch liegt.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.