Inselrat macht TÜV-Termine für August frei

| | Mallorca |
Auf Mallorca gibt es vier ITV-Zentren.

Auf Mallorca gibt es vier ITV-Zentren.

Foto: Archiv

Der Inselrat von Mallorca will mit einem neuen System 14.800 Termine für den spanischen TÜV (ITV) schaffen. Aktuell beträgt die Wartezeit auf eine Kontrolle in den vier ITV-Stationen der Insel bis zu vier Monate.

So können sich Autowerkstätten nicht mehr in unendlicher Anzahl Termine reservieren und diese erst zwei Wochen vor dem gewünschten Prüftag konkret auswählen. Teilweise waren die Hälfte aller Reservierungen von Werkstätten und Autohäusern getätigt worden, die einen Teil dieser verfallen ließen. Ab 15. August sollen die Termine zur Verfügung stehen.

Eine Unternehmergruppe schlug unterdessen dem Inselrat vor, den TÜV gänzlich zu privatisieren. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Leser / Vor 1 Monat

... die einfache Handhabung, um freie Termine zu schaffen, ist; man schafft den Schwachsinn ab, alle 6 Monate mit einem Fahrzeug zur Vorführung zum TÜV (itv) zu müssen!! Unfassbar