Wind treibt Yachten auf Strand von Port de Sóller

| Port de Sóller, Mallorca |
Eines der an den Strand gespülten Boote.

Eines der an den Strand gespülten Boote.

Foto: Ultima Hora

Ein starker Wind hat dazu geführt, dass am Dienstagmorgen mehrere kleinere Yachten auf den Strand von Port de Sóller gespült wurden. Es handelt sich um drei Schiffe, wie der Seenotrettungsdienst Salvamento Marítimo mitteilte.

Die Boote hatten in der muschelförmigen Bilderbuchbucht vor Anker gelegen, auf keinem befanden sich Besatzungsmitglieder.

Ein Wetterumschwung hin zu niedrigeren Temperaturen sorgte auch woanders vor den Balearen für Probleme mit Booten. Auf Formentera wurde ebenfalls eine Yacht auf Grund getrieben.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.