Brite stürzt auf Ibiza aus dem siebten Stock in den Tod

| Mallorca |
Die Hilfskräfte konnten nichts mehr für das Opfer tun.

Die Hilfskräfte konnten nichts mehr für das Opfer tun.

Foto: Ultima Hora

Ein 36-jähriger Brite ist am Mittwochmorgen auf Ibiza aus dem siebten Stockwerk eines Gebäudes gestürzt und ums Leben gekommen. Der Vorfall ereignete sich im Urlauberort Sant Antoni de Portmany in der Vara-del-Rey-Straße.

Auch auf Mallorca hatten sich in den vergangenen Hochsaison-Wochen wiederholt ähnliche Vorfälle ereignet.

Balkonstürze fallen in den Sommermonaten auf den Balearen seit vielen Jahren immer wieder vor. Vor allem junge Briten, aber auch Deutsche, werden dabei oft verletzt oder getötet.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.