Polizisten führen auf Ibiza 73 illegale Partygänger ab

| Ibiza |
Blick auf den Rovira-Turm.

Blick auf den Rovira-Turm.

Foto: Wikipedia

Polizeibeamte haben auf Mallorcas Nachbarinsel Ibiza 73 Personen abgeführt, die an einer illegalen Party teilgenommen hatten. Sie fand in der Nacht zum Sonntag in einem jahrhundertealten Turm namens Rovira in Sant Josep statt.

Zahlreiche der insgesamt 200 Partygänger widersetzten sich den Polizisten, weshalb es zu Rangeleien kam. Deswegen gab es 13 Verletzte, darunter zwei Polizisten.

Da sich die zahlreiche Partygäste außerordentlich aggressiv verhielten, kam es zu den ungewöhnlich zahlreichen Festnahmen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.